Blog

Was kann nachhaltige Geldanlage leisten? … und was nicht?

(22.02.2020) Nachhaltige Geldanlagen erfahren eine zunehmende Nachfrage. Leider mangelt es jedoch bis heute an einer genauen Definition von Nachhaltigkeit. Der Versuch einer Einordnung. (mehr …)

Wieviel Rendite darf es sein?

(15.11.2019) Welche Rendite kann mit welcher Aktienquote in den kommenden Jahren erzielt werden?  Das Ergebnis ist ernüchternd und herausfordernd zugleich! (mehr …)

Rezession ante portas?

(31.08.2019) Eigentlich ist eine Rezession etwas völlig Normales. Schon die Bibel spricht von sieben mageren und sieben fetten Jahren. Ist der längste Aufschwung seit dem zweiten Weltkrieg nun endgültig vorbei? (mehr …)

Geld oder Gold?

(11.03.2019) Geld brauchen wir alle! Aber wer braucht schon Gold? In 10 Jahren nichts gewonnen, nichts verloren. Also weg mit Maple Leaf, Krugerrand und Co.? (mehr …)

Rendite, Risiko und Realität

(28.11.2018) Welche Erträge dürfen Anleger in den kommenden Jahren erwarten? Die traurige aber realistische Wahrheit lautet: Schone der reale Kapitalerhalt wird in den nächsten Jahren eine sportliche Herausforderung sein! (mehr …)

Wieviel Risiko darf es sein?

(28.06.2018) Eine neue Risikokennzahl mit der sperrigen Bezeichnung „Synthetischer-Risiko-Rendite-Indikator“, kurz „SRRI“, ist der neue Standard zur Klassifizierung und Vergleichbarkeit von Investmentfonds nach ihrem Risikogehalt. Welchen Nutzwert hat diese Kennzahl aus Anlegersicht? (mehr …)

Mensch oder Maschine?

(05.06.2018) Die sogenannten Fin-Tecs und Robo-Advisors sprießen wie Pilze aus dem Boden. Sie haben hierzulande bereits über 2 Mrd. Euro Anlegergelder eingesammelt. Wie sinnvoll sind eigentlich die Robo-Berater und sind sie wirklich besser als der Mensch? (mehr …)

ETFs: Fluch oder Segen?

(24.11.2017) Der Vormarsch von ETFs (Exchange Traded Funds) scheint nicht zu stoppen. Im Jahr 2017 sind bereits fast 400 Milliarden US-Dollar in börsengehandelte Indexfonds geflossen. Insgesamt liegen mittlerweile über 4 Billionen US-Dollar in den Indexprodukten. Fluch oder Segen für Privatanleger? (mehr …)

Bitcoins: Währung oder Tulpe?

(27.09.2017) Bitcoins sind mittlerweile zum Tagesgespräch geworden. Was anfangs als reine Spielerei begann, treibt seit einiger Zeit auch die Finanzwelt um. Sind virtuelle Währungen wie Bitcoins das neue Gold oder doch eher die alten Tulpen? (mehr …)

5 prominente Autoren und ihre Investmentfonds

(23.05.2017) Was haben Stefan Riße, Bert Flossbach, Matthias Weik, Dirk Müller und Max Otte gemeinsam? Sie alle sind medienbekannt, schrieben Bestsellerbücher und verwalten Investmentfonds. Doch was ist tatsächlich dran an den „Promi-Fonds“? (mehr …)

1 2 3