Rente trotz Nullzinsen?

Rente trotz Nullzinsen?

(14.06.2020) Nullzinsen und Demografie bedrohen die Ruhestandsplanung gleich doppelt. So kann private Vorsorge trotz Nullzinsen gelingen:

Die gute Botschaft gleich vorweg: Private Vorsorge funktioniert auch in Zeiten von Null- und Negativzinsen. Die schlechte Botschaft: Mit Lebens- und Rentenversicherungen, Sparbüchern und Festgeldern funktioniert sie kaum!

Demografischer Wandel und Nullzinsen schüren Ängste

Folie1-FONDSNET-Portfolio-Planner

Folie1 FONDSNET Portfolio Planner

Es ist paradox: Der deutsche Vorsorgesparer fürchtet um seine Altersvorsorge. Gleichzeitig fürchtet er sich vor ausgerechnet vor der Anlageklasse, die dieses Dilemma beheben kann: Der Aktie. Dabei ist heute völlig klar, dass weder Ansparpläne noch Auszahlpläne ohne signifikanten Aktienanteil eine Rendite erzielen werden, die nach Kosten, Steuern und Inflation noch positiv sein werden.

Wie es gelingen kann

Nehmen wir einmal an, Sie benötigen für Ihren Ruhestand monatlich 1.000 EUR zusätzlich zu Ihrer gesetzlichen und betrieblichen Rente. Dafür benötigen Sie unter Annahme heutiger Kapitalmarktbedingungen rund 250.000 EUR, die dann im Ruhestand über einen Zeitraum von rund 30 Jahren aufgebraucht werden.

Folie2-FONDSNET-Portfolio-Planner

Folie2 FONDSNET Portfolio Planner

Um diese 250.000 EUR anzusparen, müssen ebenfalls vorher über rund 30 Jahre etwa 333 EUR monatlich angespart werden. Unter Annahme heutiger Kapitalmarktbedingungen werden sich die 120.000 EUR, die Sie gespart haben, in den 30 Jahren mit hoher Wahrscheinlichkeit auf etwa 250.000 EUR verdoppeln.

Folie3-FONDSNET-Portfolio-Planner

Folie3 FONDSNET Portfolio Planner

In der Einzahlphase muss dafür der Aktienanteil bei mindestens 50% liegen, besser bei 70%. In der Auszahlphase darf der Aktienanteil dann von 50% bis auf 30% sinken.

Folie4-FONDSNET-Portfolio-Planner

Folie4 FONDSNET Portfolio Planner

Wie Sie sehen, kann private Vorsorge gelingen, allerdings nur mit Planung und Strategie.

Für eine individuelle Strategieplanung steht Ihnen der Autor gern zur Verfügung.

 

Hinweis/Haftungsausschluss

Die Anwendung FONDSNET Portfolio Planner wird mit größter Sorgfalt bereitgestellt und betrieben. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten und deren Brauchbarkeit für einen bestimmten Zweck des Nutzers, insbesondere den Einsatz im Rahmen einer Anlageberatung und/oder Vermittlung wird keine Gewähr übernommen. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Eine Anlage in Finanzinstrumente beinhaltet gewisse produktspezifische Risiken, die im Rahmen der Prognose nicht berücksichtigt werden. Die getätigten Berechnungen und Prognosen stellen unverbindliche Werturteile aufgrund einer Vergangenheitsbetrachtung über zukünftiges Geschehen dar, sie können sich daher bzgl. der zukünftigen Entwicklung eines Produkts als unzutreffend erweisen. Diese Anwendung wird ausschließlich zu Informationszwecken eines marktkundigen Anlageberaters oder Vermittlers zur Verfügung gestellt und kann eine individuelle anlage- und anlegergerechte Beratung nicht ersetzen. Es obliegt dem Berater/Vermittler über die verwendeten Informationen und deren Eignung für seine Zwecke selbst und in Eigenverantwortung zu entscheiden. Änderungen der Anwendung sind ohne Vorankündigung vorbehalten.

Kommentar hinterlassen